Aktuell

Golf Hypnose - denn Golfen ist Kopfsache

Der Kopf kontrolliert den Körper, nicht umgekehrt. Das geschieht nicht nur bewusst sondern auch unbewusst. Deshalb ist es auch manchmal so schwer, den Kopf frei zu machen für ein gutes Spiel.
Jeder Golfer hat das schon erlebt: Gerade wenn es darauf ankommt, will kein Schwung gelingen. Und je mehr man sich anstrengt, umso schlechter spielt man. Der letzte misslungene Schlag hängt einem nach, man sieht nur noch die Schwierigkeiten beim nächsten: das drohende Aus, den lauernden Bunker, das unüberwindliche Wasser. Auch den eigenen Fähigkeiten kann man nicht mehr vertrauen. Hat man doch gerade erlebt, dass man selbst den kürzesten Putt nicht mehr versenken kann.
Die Negativspirale im Kopf ist längst gestartet: Die Angst vor dem nächsten schlechten Schlag. Die Befürchtung, wieder ins Rough zu spielen. Die Anspannung steigt. Die Hände umklammern den Schläger. Bloß nicht neben dem Fairway landen.

STOPP!

Genau das macht ein Gelingen des nächsten Schlags unmöglich. Denn das, was wir denken, setzen wir auch um. Allerdings ignoriert das Gehirn dabei das Wörtchen „nicht“ und visiert genau das Ziel an, das wir eigentlich nicht treffen wollen.

Raus aus dieser Gedankenblockade und die Denkweise der Sieger übernehmen

Es ist eigentlich ganz einfach, seine Gedanken auf Erfolg zu programmieren. Ganz bewusst mit der eigenen Ansage, wie etwa: „diesen Ball lasse ich Mitte Fairway hinter dem Bunker landen“ und - noch wichtiger - mit der Aktivierung aller unbewussten Ressourcen.

Mentaltraining der Profis

Unser Unbewusstes steuert uns nämlich in weitaus höherem Maße als die meisten von uns denken. Spitzensportler und zunehmend auch Freizeitsportler machen sich das zunutze und wenden Hypnosetechniken an. Hypnose ist eine besonders wirkungsvolle und schnelle Methode, das Unbewusste zum Verbündeten zu machen, Gedanken und Bewegungen auf Erfolg zu programmieren. Falsche Angewohnheiten werden verändert, Stärken optimiert. Das Gehirn schaltet dann im Spiel in den entscheidenden Momenten quasi auf Autopilot und hält uns auf dem richtigen Kurs: Blockaden werden aufgelöst, Ablenkungen und Störungen ausgeblendet, Konzentrationsfähigkeit, Motivation und Selbstvertrauen sind gesteigert, man spielt völlig entspannt und doch vollkommen fokussiert, die Bestform ist punktgenau abrufbar.
Anhänger der Golf Hypnose schwören auf die Ergebnisse: Der Erfolg stellt sich sehr schnell und vor allem dauerhaft ein. Die Hypnose wird als ausgesprochen angenehm und entspannend erlebt. Danach fühlt man sich hoch motiviert und leistungsstark. Dem Spielvergnügen steht nichts mehr im Wege. Und der Score? Einfach mal ausprobieren …

Zurück zur Übersicht

Hypnocoaching
Ihr persönlicher Weg zum Ziel

Hypnocoaching heißt Veränderung. Selbstbestimmt! Entdecken Sie die Vorteile dieser Methode für sich und nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorträge / Workshops
Für Unternehmen und Institutionen

Informieren Sie sich, wie Sie Hypnocoaching zum Erfolgsfaktor machen und Ihre Mitarbeiter davon profitieren können. Maßgeschneidert und effektiv.